Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau - MINT 2014: Expertentage BIO/CH

MINT: Expertentage BIO/CH am Julius-Motteler-Gymnasium vom 07.-08.Juli 2014
Expertentage Bio/CH 2014

Für uns sechs ausgewählte Schüler und Schülerinnen öffnete am Montag, dem 7. Juli, GlobalFoundries – der Halbleiterhersteller unserer Region – seine Pforte. Schon beim Eintreten in die Lobby staunten wir über die großzügige Gestaltung und das moderne Design. Nach Registrierung und Abgleich unserer Personendaten am Empfang stand uns Herr Baude für eine umfangreiche und interessante Führung durch das Unternehmen zur Verfügung. Stationen waren die verschiedenen Elektronenmikroskope, wie das REM und das TEM, mit welchem atomare Strukturen der Wafer sichtbar gemacht werden.
Ein Blick ins Reinraumlabor gehörte genauso zu unserer Führung, wie die Besichtigung der Teststrecke zur Logistik der Waferströme im Reinraum. Hierbei sollten wir erwähnen, dass mehr als 1.000 Arbeitsschritte oder 6 Wochen Bearbeitungszeit zur Herstellung eines Wafers notwendig sind.
Mit dem Teamspiel, welches wir in zwei Gruppen durchführten, erhielten wir einen winzigen Einblick in die zu absolvierenden Aufgabenstellungen, welche in einem  Assessment zu lösen sind.
Wir hatten Gelegenheit, Fragen zu stellen und stiegen nach 2,5 Stunden erschöpft aber angefüllt mit vielen tollen Eindrücken in unser Taxi, welches uns von der Firma Steeger zur Verfügung gestellt wurde.
Den Dienstag verbrachten wir im Schülerlabor der Hochschule Merseburg. Vielfältige Experimente aus den Bereichen Kosmetik, Arzneistoffe und Farbstoffe machten den Tag erlebnisreich. Die Zeit verging wie im Fluge. Jeder von uns konnte  selbsthergestellte Kosmetika, wie Hautcreme, Badesalz und Seife mit nach Hause nehmen.
Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, sowie den Organisatoren und wünschen uns 
im nächsten Jahr wieder mit auf Exkursion gehen zu können
!

M. Hartenstein

   

Julius - unser Schulmaskottchen

11_Mondmotte.jpg
   

Unsere Freizeitangebote

   
© Julius-Motteler-Gymnasium 2012-2016