Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau - PH-Spezialistenlager 2015

Spezialistenlager Physik 2015

 Zum Online-Fotoalbum Fotos: U. Thomas
Am 16. und 17. Juni 2015 trafen sich in der Sportschule Werdau 30 physikbegeisterte Schüler nun schon zum 5. Spezialistenlager Physik. In diesem Jahr nahmen Schüler der Gymnasien Werdau, Kirchberg, Schwarzenberg, Plauen und natürlich Crimmitschau teil.

 Fotos: T. Gläßer
Nach der Eröffnung teilten sich die Schüler wieder in kleine Gruppen auf, um sich mit Statik, Experimenten mit dem Smartphone, Optik, Bewegung von Ladungsträgern in Feldern und dem deterministischen Chaos zu beschäftigen. Am Dienstagabend konnte man in einem Vortrag von Herrn Bachmann, der 10 Monate am CERN arbeitete, eine Menge über diese Großforschungseinrichtung mit Teilchenbeschleuniger in der Schweiz erfahren. So wurde nicht nur über den experimentellen Nachweis des Higgs-Teilchens berichtet, sondern z.B. auch über die verschiedenen Möglichkeiten, als Schüler dort ein Praktikum zu absolvieren.

Am nächsten Morgen fuhr eine Gruppe an die FH Zwickau, wo sie von Dr. Schröter betreut wurde. Und auch für die anderen ging es nach dem Frühstück wieder an die Arbeit. Trotzdem blieb in den wenigen Pausen etwas Zeit, die vielfältigen Angebote zur sportlichen Betätigung in der Sportschule zu nutzen. Ein paar Mutige getrauten sich sogar in den noch recht kalten Pool.
Abschließend möchte ich mich natürlich noch im Namen der vielen Schüler und beteiligten Lehrer bei den großen und kleinen „Unterstützern“ für ihr Engagement bedanken. Nur durch die finanzielle Unterstützung durch die Deutsche Physikalische Gesellschaft und die großzügigen Spenden ortsansässiger Unternehmen wird die Durchführung des Spezialistenlagers Physik möglich. Ich bin mir sicher, dass die beteiligten Schüler der Meinung sind, dass das Geld gut in sie investiert wurde.

U. Thomas
 

   

Julius - unser Schulmaskottchen

05_Blumenmotte.jpg
   

Unsere Freizeitangebote

   
© Julius-Motteler-Gymnasium 2012-2016