Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau - Home

IuB der Naturwissenschaften

Abend der Naturwissenschaften – oder „Warum es sich lohnt, eigene Projekte zu verfolgen.“

 

Collage der Schueler-Dozenten 2017

Am 13. Juni 2017 fand der 4. Abend der Naturwissenschaften am Julius-Motteler-Gymnasium statt. Die Veranstaltung begann mit den Projektpräsentationen der Schüler. Hier war von Facharbeiten, über Bionik Projekte bis Jugend-Forscht Beiträge alles dabei. So präsentierten Leonora Martin und Emy Gleitsmann ihr Projekt zum Nebeltrinkkäfer und zeigten Möglichkeiten auf, die Tricks des Käfers für den Menschen nutzbar zu machen. Nils Roll stellte seine Arbeit zum CRISPR/CAS System, einer Möglichkeit der Genmodifizierung, vor. Jacob Wiechert untersuchte den Einfluss von Pflanzenschutzmitteln auf den Bienenbestand in Deutschland. Johannes Jahn beobachtete fleischfressende Pflanzen unter verschiedenen Bedingungen. Lina Teumer erforschte als JuFo Projekt die Gewichtszunahme von Stoffen bei Behandlung mit Imprägnierspray. Tim Zwerenz und Vincent Ofosu experimentierten mit verschiedenen Raketenantrieben und stellten ein vollautomatisches Gewächshaus vor.

Weiterlesen: Abend der Naturwissenschaften 2017

   

Julius - unser Schulmaskottchen

20_Motte Sieger.jpg
   

Unsere Freizeitangebote

   
© Julius-Motteler-Gymnasium 2012-2016