Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau - Aufgaben zur Aufnahmeprüfung

Aufgaben zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung in eine §4-Klasse

Teil 1 Test (15 min)

Aufgabe 1: Rechenkette
Ergänze die Zahlen in den Vierecken so, damit nach den angegebenen Rechnungen
schließlich das Ergebnis 21 ist.

Aufgabe 2: Buchstabensalat
Bei den folgenden Wörtern sind die Buchstaben völlig durcheinander gekommen.
Welche mathematischen Begriffe sind hier gemeint?
a) L P U S ___________________
b) F O T R A K ___________________
c) N E A L I L ___________________

Aufgabe 3:  Rechenmeister gesucht
Rechne im Kopf:
a) 54 + 17 + 6 – 50 = ……. b) 36 + 54 : 9 = .........
c) Ein Zug fährt um 7: 42 Uhr von Crimmitschau nach Leipzig. Die Fahrzeit beträgt dafür
53 Minuten. Um welche Zeit kommt der Zug in Leipzig an? ………………..
d) Welche Zahl fehlt hier? 2008 – 208 = 1200 + ??? ……………..

Aufgabe 4: Straßenkreuzungen
Zeichne drei Straßen (Geraden) so, dass es genau zwei Kreuzungen gibt.

Aufgabe 5: Würfelbau
Kreuze alle Würfel an, die aus der Figur 1 gefaltet werden können.

 Wuerfelaufgabe

 

Teil 2 Klausur (45 Minuten)

Aufgabe 1: Großstadt?
In einer Stadt wurden 40 große und moderne Häuser gebaut. In jedem dieser Häuser leben
250 Menschen. Insgesamt wohnt in den Häusern der fünfte Teil aller Einwohner der Stadt.
Berechne, wie viele Einwohner diese Stadt hat.

Aufgabe 2: Zahlenpuzzle
Welche Zahlen musst du für die Buchstaben im Quadrat einsetzen, wenn folgendes
bekannt ist:
J ist die Hälfte von K,
K ist die Summe von L und 9,
L ist die Differenz von M und 14,
M ist das Dreifache von 5,
die Summe von J und N ist 25.     Deine Lösung:

 Teil 2 Aufgabe 2

Aufgabe 3: Hilfe beim Aufräumen
Lisas jüngerer Bruder Tom soll seinen Baukasten einräumen. Das ist gar nicht so einfach,
denn er muss sieben, teils unterschiedlich geformte Bausteine in den durchsichtigen,
quaderförmigen und nur oben offenen Behälter einschichten. Die sieben Bausteine haben
gleiche Dicke und passen, wenn sie richtig einsortiert werden, genau in den Behälter.
Die folgende Abbildung zeigt die fertig einsortierten Bausteine.

 Teil 2 Aufgabe 3

Lisa möchte beim Einräumen helfen.
a) Wie muss sie weiter verfahren, wenn Tom mit den Bausteinen 3, 2 und 6 begonnen hat?
Antwort: 3, 2, 6, … , … , … , …
b) Gib zwei weitere mögliche Reihenfolgen an, in denen Lisa die Bausteine in den
Behälter schichten könnte.
Antwort 1: … , … , … , … , … , … , … Antwort 2: … , … , … , … , … , … , …

Aufgabe 4: Reicht die Zeit?
Der Waldarbeiter Hans Förster zersägt einen alten Baustamm in fünf Teile.
Jeder Schnitt dauert 13 Minuten. Reicht eine Stunde Arbeitszeit? Begründe dein Ergebnis.

Aufgabe 5: Staffellauf
Peter (P), Tina (T) und Lea (L) sollen für ihre Klasse an einem Staffellauf teilnehmen. Sie
sind sich noch nicht einig, in welcher Reihenfolge sie laufen.
Gib alle Möglichkeiten an, wie sie an den Start gehen könnten.

 

 

 

   

Julius - unser Schulmaskottchen

15_Daumenmotte.jpg
   

Unsere Freizeitangebote

   
© Julius-Motteler-Gymnasium 2012-2016